Donnerstag, 29. August 2013

ABC-Straße, Hamburg.

das kind
hat vor der kita
noch schnell
das zimmer gepflastert.

mit büchern.



meine liebsten pappenheimer*
aus diesen zwei reihen:


"PIPI KACK"  von stephanie blake
einfach scheisselustig.



























"EINS ZWEI DREI TIER"  von nadia budde
super, duper, reimt sich.



tierisch feines buch ohne große worte.

 
ach herrje – supersüß!


eine geschichte, die mehrere geschichten ist, die gleichzeitig erzählt werden.


die pflastersteine 
(in- und auswendig bekannt)
können wir übrigens schlecht 
mit in den urlaub nehmen.
 
wer hat gute reiseliteraturtipps?

 
* aktuell ist diese liste nahezu deckungsgleich mit claras top five.



Keine Kommentare:

Kommentar posten